Generationenmanifest

Am 7. September 2017 veröffentlichte die Generationen Stiftung das Generationen-Manifest. Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 wurde es von 45 prominenten ErstunterzeichnerInnen, darunter Eckart von Hirschhausen, Dr. Brigitte Mohn, Annette Frier, Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker und Prof. Dr. Rita Süssmuth, sowie bisher von rund 226.160 Menschen unterzeichnet. Das Generationen-Manifest wurde in monatelanger Arbeit in einer umfassenden Kooperation der Generationen Stiftung mit VertreterInnen der Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Politik und Gesellschaft entwickelt und benennt die 10 wichtigsten Themen für die kommenden Generationen. Das Ziel des Generationen-Manifests ist die gemeinschaftliche Erarbeitung eines Generationenvertrags, der als Richtschnur den Weg in eine generationengerechte Zukunft aufzeigt und nicht nur die Politik, sondern auch uns alle als Bürgerinnen und Bürger dieser Gesellschaft in die Pflicht nimmt.

Hier geht es zur Generationenmanifest Seite:

Hier geht es direkt zum Generationen-Manifest (PDF)