Die Generationen Stiftung ist eine überparteiliche Interessenvertretung für die zukünftigen Generationen.

Wir führen den Dialog mit Politik und Gesellschaft für konkrete Lösungen, damit unsere und alle Kinder und die nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt vorfinden.

Wir entwickeln Lösungen für die dringendsten Zukunftsfragen – und fordern sie von der Politik ein. Mit dem Expertenwissen renommierter Wissenschaftler, erfolgreicher Unternehmer und erfahrener Politiker. Und mit dem Engagement bekannter Künstler, Kulturschaffender und engagierter Bürger.

Wir untersuchen das Agenda Setting der politischen Akteure und überprüfen politische Entscheidungen auf ihre Zukunftssicherheit.

Wir entwerfen Szenarien für eine Gesellschaft und Politik in der Chancengleichheit und Zukunftssicherheit gleichermaßen gewahrt werden und werden die drängendsten Themen auf die politische Agenda setzen.

 

Das Generationen-Manifest

Am 7.9.2017 veröffentlichte die Generationen Stiftung das Generationen-Manifest.

Das Generationen-Manifest wurde in monatelanger Arbeit in einer umfassenden Kooperation der Generationen Stiftung mit Vertretern der Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur, Poltik und Gesellschaft entwickelt und benennt die 10 wichtigsten Themen für die kommenden Generationen.

 

Der Generationen-Vertrag

Der Ziel des Generationen-Manifests ist die gemeinschaftliche Erarbeitung eines Generationenvertrags, der als Richtschnur den Weg in eine generationengerechte Zukunft aufzeigt und nicht nur die Politik, sondern auch uns alle als Bürgerinnen und Bürger dieser Gesellschaft in die Pflicht nimmt.